Urlaubspläne für das Jahr 2018!

leni♥cats
  • Admin
Beiträge: 1
Hallo ihr Lieben

Das Jahr geht zu Ende und das ist, wie ich finde, die beste Zeit um Danke zu sagen! Ohne Euch wäre unsere Community nicht das, was sie heute ist! Ihr habt 2017 wieder zu einem ganz besonderen Jahr gemacht, in dem wir viel Spaß mit gemeinsamen Testaktionen und Fotowettbewerben hatten!

Wir können 2018 kaum erwarten


Natürlich hat jeder seine Neujahrsvorsätze, Wünsche und eventuell auch schon Pläne für das kommende Jahr.

Ich zum Beispiel habe schon jede Menge Urlaubspläne: Da mein Kater leider verstorben ist, werden meine Urlaubspläne ohne tierische Begleitung geplant. Ich besuche zwei Konzerte und gehe als Betreuer in einem Zeltlager mit

Habt ihr auch schon Urlaubspläne mit oder ohne eure Samtpfote?
Ich bin wirklich auf Eure Antworten gespannt


Viele liebe Grüße,
Lena vom catSpot-Team
SpeedyFFM
  • Schmusekätzchen
Beiträge: 336
+ 1
Urlaub ohne unsere Samtpfoten geht gar nicht! Wir fahren wie jedes Jahr wieder in die Berge in eine Ferienwohnung. Unsere Katzen kennen das schon und fühlen sich dort wie zu Hause.
Jomia
  • Forenkätzchen
Beiträge: 51
Meine Katze nimmt mich auch 2018 wieder mit in den Urlaub.
Wir fahren in ein Ferienhaus wo sie Auslauf hat und mit mir spazieren geht.


.. .. .. .. .. .. .. ..
Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter die man sich wünschen kann.
BeautyM
  • Forenkätzchen
Beiträge: 13
+ 3
Meine 2 Süßen müssen leider zu Haus bleiben. Aber Sie haben ganz liebe Katzensitter. War nicht so leicht einen Katzensitter zu finden - den mein Maine Coon auch akzeptiert. Er fürchtet sich nämlich vor Fremden die ersten Stunden.

Während der Woche haben Sie die Angestellten im Haus da gibt es ganz viele Streicheleinheiten nur über Nacht müssen sie alleine schlafen. Da gehen sie schon sehr zeitig schlafen. Statt so um 22:00 Uhr gehen sie um 19:00 Uhr schlafen.

Am Wochenende kommt morgens und abends unsere Bedienerin. Ja die lieben meine Zwei.

Ich bekomme jeden Tag eine Whats App von den Katzen.
Guibert
  • Forenkätzchen
Beiträge: 5

Haustiere oder Ferien???????????????????? HAUSTIERE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich Ja sage zu einem Haustier, gehören Ferien ganz einfach zu Hause dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das hat unsere sehr, sehr scheue Katze ganz sicher zugut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
weckener
  • Forenkätzchen
Beiträge: 54
+ 2
Meine Katzen bleiben zuhause (mit dreien ist das sowieso nicht einfach, ein Ferienhaus habe ich nicht), sie werden von meiner Nachbarin betreut, wir machen das gegenseitig. Meine Hunde sind in einer Hundepension.
Das muss ich mit meinen Tieren auch so üben, ich lebe allein, was ist wenn ich z.B. ins Krankenhaus muss, da sollten sie es gewöhnt sein, mit anderen Menschen klarzukommen. Ich kann es nicht ausschließen, das ich mal nicht da sein kann, es gibt immer Situationen wo es anders laufen muss. Und wenn sie das nicht kennen, leiden sie viel mehr darunter....
ilehmann
  • Forenkätzchen
Beiträge: 1
+ 1

Katzen und Reisen - ein Problem.

Wie die allermeisten Katzen sind auch meine beiden keine Freunde davon, transportiert zu werden. Sie würden in Panik verfallen, wenn sie in einen Transportbehälter müssen oder überhaupt ins Auto.
Wenn ich wegfahre, werden sie von meiner netten Vermieterin betreut, oder von einer anderen Katzenfreundin.

Für Katzen ist ein unfreiwilliger Ortswechsel immer der Super-GAU, da Katzen von Natur aus reviergebunden sind. Ihnen macht es weniger aus, auf ihre Menschen zu verzichten, als verschleppt zu werden. Besonders wenn es nette Ersatz-Dosenöffner gibt.

Wer niemanden kennt -> www.katzenfreunde.de (Verein zwecks gegenseitiger Katzenbetreuung, gibt's in vielen Städten).
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online