Schmusi von Lympi

Schmusi von Lympi

Futterladung

zu Schmusi von Lympis Blogübersicht

Eintrag vom 13.01.2018

Hallo, liebe Katzenfreunde,

wir wurden ausgewählt, um "Rafiné" von animonda zu testen. Ich - zum Öffnen und unsere Samtpfote - um es zu Kosten.
Heute pünktlich zur Mittagszeit kam die Post und brachte ein Paket vorbei, groß wie ein Schuhkarton, aber wesentlich schwerer. Und siehe da - es war randvoll mit verschiedenen Sorten von dem Katzenfutter. Ich kenne es noch nicht und da Olympia gerade sehr mäkelig mit dem Essen ist, dachte ich, warum nicht mal etwas Neues ausprobieren.
Ich griff also nach dem ersten Tütchen á 100 gr. der Sorte "Huhn in Eihülle" und ab damit auf den Katzenteller. Und siehe da: Olympia ließ sich nicht lang bitten, sondern schleckte gleich ordentlich los. Prima, scheint zu funktionieren!
Nachher gibt es zum Abendmahl dann "Rafiné mit Pute, Kalb + Käse". Klingt doch lecker!
Laut Kleingeschriebenen ist das Futter ohne Zucker, dafür ist Vitamin D3 zugesezt. Ich habe keine Ahnung, was das Futter im Laden kostet, werde aber beim nächsten Besuch beim Futterdealer mal darauf achten.

Bei uns ist seit Tagen lausiges Wetter: es ist feucht und neblig bis in den Abend und unser "Lympchen" schläft viel. Ich freu mich schon auf die abendliche gemeinsame Sofarunde.

Macht es gut, ich berichte weiter!
Stichworte: katzenfutter, animonda, von, test

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY catSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online